Foto: Christoph Goldt
    Foto: Christoph Goldt                                                                                                                                                                                                                                         

Impresssum  - Datenschutzerklärung

Angaben nach §§ 5 und 6 Telemediengesetz und nach § 55 Abs. 2 RStV:

 

Die unter der Internetadresse www.christophgoldt.de vorliegenden Seiten und Inhalte werden verantwortet von:

 

Dr. phil. Christoph Goldt M. A.

Lerchstraße 11 A

86438 Kissing

Bundesrepublik Deutschland





Mobil:    0049 (0)171 1207553

E-Mail:   info(at)christophgoldt.de; goldt(at)uni-muenster.de oder chgoldt(a)t-online.de

 

 

Auf allen Texten und Bildern dieser Website liegt das Copyright bei Dr. Christoph Goldt. Davon ausgenommen sind Fremdfotografien/Fremdbilder, die namentlich gekennzeichnet sind (Name oder Logo im Bild integriert oder unterhalb des Bildes).  Eine Weiterverwendung der Bilder ohne Quellenangabe, einschließlich Download, Speicherung, Screenshot, Druck und sonstiger Publikation etc. ist nicht gestattet.

 

Haftungsausschluss

 

1. Möglicherweise angebrachte Links auf die Seiten anderer Anbieter bedeuten keine Zustimmung zu deren Inhalten. Eine Verantwortung bzw. Haftung für deren inhaltliche Angebote und sich aus der Nutzung dieser Seiten ergebender Folgen kann nicht übernommen werden. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten verlinkter Seiten, wenn diese Seiten bzw. deren Inhalte gegen das Recht der Bundesrepublik Deutschland oder der Europäischen Union verstoßen, insbesondere wenn auf den verlinkten Seiten, deren Inhalte ich nicht beeinflussen und kontinuierlich überprüfen kann, strafrechtlich relevante Inhalte zu finden sein sollten, von denen ich keine Kenntnis habe.

 

 

2. Das vorliegende Angebot unter www.christophgoldt.de wurde gewissenhaft erstellt. Daher ist eine Haftung des Anbieters für die Nutzung des vorliegenden Internetangebotes unter www.christophgoldt.de und der sich daraus möglicherweise für den Nutzer ergebenden Folgen ausgeschlossen. Der Besucher dieses Internetangebotes ist sich bewusst, dass er in eigener Verantwortung für sich von diesem Angebot Gebrauch macht und entbindet den Anbieter der Seite www.christophgoldt.de von jeder Haftung und Schadensersatzansprüchen.

Datenschutzerklärung

gemäß der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (2018) und des Bundesdatenschutzgesetzes (2018)

 

Datenschutz

Die unter www.christophgoldt.de dargebotene Website ist eine wissenschaftlichen und publizistischen/journalistischen Zwecken dienende Website, auf welcher der Betreiber (vgl. dazu Impressum) sein wissenschaftliches und publizistisches/journalistisches Arbeiten vorstellt, das gem. Art. 5 GG der Bundesrepublik Deutschland frei ist. Zudem nimmt der Betreiber das "Medienprivileg" nach Art. 85 Abs. 1 und 2 der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) 2018 in Anspruch:

"Artikel 85

Verarbeitung und Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit

 

(1) Die Mitgliedstaaten bringen durch Rechtsvorschriften das Recht auf den Schutz personenbezogener Daten gemäß dieser Verordnung mit dem Recht auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit, einschließlich der Verarbeitung zu journalistischen Zwecken und zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken, in Einklang.

 

(2) Für die Verarbeitung, die zu journalistischen Zwecken oder zu wissenschaftlichen, künstlerischen oder literarischen Zwecken erfolgt, sehen die Mitgliedstaaten Abweichungen oder Ausnahmen von Kapitel II (Grundsätze), Kapitel III (Rechte der betroffenen Person), Kapitel IV (Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter), Kapitel V (Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen), Kapitel VI (Unabhängige Aufsichtsbehörden), Kapitel VII (Zusammenarbeit und Kohärenz) und Kapitel IX (Vorschriften für besondere Verarbeitungssituationen) vor, wenn dies erforderlich ist, um das Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten mit der Freiheit der Meinungsäußerung und der Informationsfreiheit in Einklang zu bringen."

 

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten nach einer Kontaktaufnahme Ihrerseits vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung unter Berücksichtigung des oben zitierten Art. 85 Abs. 1 und 2. EU-DSGVO.

 

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Informationsangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten (1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, info@1und1.de) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Genutzt wird außerdem das Analysetool von Statcounter (www.statcounter.com). Die erhobenen und gespeicherten Daten sind:

▪ Browsertyp und Browserversion

▪ verwendetes Betriebssystem

▪ Referrer URL

▪ Hostname des zugreifenden Rechners

▪ Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordnenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalte mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Ich nutze "Google reCaptcha" auf der Website. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.  Mit "reCaptcha" wird überprüft, ob die Eingaben von Daten auf der Website über das Kontaktformular durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Die Übermittlung Ihrer Daten über das Kontaktformular erfolgt nur dann, wenn Sie vorher Ihre Zustimmung durch das Anklicken eines  diesbezüglichen Pflichtfeldes geben. Mehr zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 EU-DSGVO 2018. Der Anbieter der Website www.christophgoldt.de hat ein berechtigtes Interesse daran, sein Angebot vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und SPAM zu schützen. Ist der Grund für die Anfrage entfallen, werde die übermittelten personenbezogenen Daten gelöscht.

 

Ihre Rechte

Nach der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO 2018) haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten, sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema "Personenbezogene Daten" können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegegebenen Adresse an mich wenden.

Sie können, sofern Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten einen entsprechenden Anlass sehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen.

             Ihre Rechte im Einzelnen: Sie können

  • - gemäß Art. 15 EU-DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten          verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der    personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten      offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf   Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines   Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über   das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf.   aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • - gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei    mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen;
  • - gemäß Art. 17 EU-DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen    Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie   Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des   öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von sRechtsansprüchen erforderlich ist;
  • - gemäß Art. 18 EU-DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten     verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig   ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur   Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß   Art. 21 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • - gemäß Art. 20 EU-DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem   strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen   Verantwortlichen verlangen;
  • - gemäß Art. 7 Abs. 3 EU-DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu    widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte,   für die Zukunft nicht mehr fortführen darf; 
  • - gemäß Art. 77 EU-DSGVO sich bei zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.
  •  

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 EU-DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, richten Sie bitte eine E-Mail an info(at)christophgoldt.de oder chgoldt(at)t-online.de.

 

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an mich übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Quellen: 1. https://www.e-recht24.de; 2. Datenschutzgrundverordnung (DSGVO): Quelle:https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html; 3. Abschnitt "Ihre Rechte" zitiert in Anlehnung an https://www.djv.de/footer-bottomline-menu/datenschutz-nutzungsbedingungen.html

Wohin steuert die EU?

Die Flüchtlings- und Migrationskrise hat es endgültig offenbar werden lassen: Die Europäische Union steht vor einer Zerreißprobe. Geltendes EU-Recht wird nicht beachtet, die Lösungsvorschläge der einzelnen Regierungen sind völlig konträr. Vor dieser Krise erschütterten Diskussionen um den "Grexit", die Fragen einer Transfer-Union und das Referendumg in Großbritannien, das zum "Brexit" führen wird, die EU. Wohin steuert die EU? Gibt es ein gemeinsames politisches Ziel der Mitgliedsstaaten? Christoph Goldt befasst sich in einem neuen Aufsatz vor dem Hintergrund der Gründungsgeschichte der heutigen EU mit dem Thema "Zwischen Staatenbund und Republik - Welches Integrationsziel hat die EU?". Der Beitrag befindet sich im Druck.

Einführender Artikel über den Heiligen Stuhl in der Weltpolitik in "WeltTrends" der Universität Potsdam

 

Das außenpolitische Journal "WeltTrends" der Universität Potsdam befasst sich in der Ausgabe Januar 2017 mit dem Schwerpunktthema "Päpste und Politik".  Christoph Goldt leitet diesen Schwerpunkt ein mit einem Beitrag zum Thema "Der Heilige Stuhl und die Weltpolitik".

 

Neue Aufsätze zum 100. Jahrestag der Friedensinitiative von Papst Benedikt XV. im Jahre 1917

Am 1. August 2017 sind 100 Jahre seit der berühmten Initiative Papst Benedikt XV. (1914-1922) zur Beendigung des Ersten Weltkrieges vergangen. Aus diesem Anlass ist ein neuer Aufsatz von Christoph Goldt erschienen: "Die päpstliche Friedenspolitik Benedikts XV. Zwischen Idealismus und internationalen Machtinteressen" lautet der Titel des ersten Aufsatzes.

 

Der zweite Aufatz befasst sich unter dem Titel "Der Heilige Stuhl und die Folgen des Friedensvertrages von Versailles" mit dem weiteren Verlauf und den Konsequenzen der päpstlichen Internationalen Politik. Dieser ist nun erschienen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DR. PHIL. CHRISTOPH GOLDT M.A.